sich selbst lieben lernen

Sich selbst lieben lernen -
So schaffst du es!

Was auf den ersten Blick nach der natürlichsten Sache auf der Welt klingt, stellt für viele Menschen ein großes Problem dar. Denn lernen sich selbst zu lieben beinhaltet weit mehr als nur sein äußeres Erscheinungsbild zu akzeptieren. Und schon diese Aufgabe stellt unzählige Menschen vor eine schier unlösbare Herausforderung.

Fange jetzt mit dem Buch "Du bist wundervoll, so wie du bist!“ an, dich selbst zu lieben!

selbstliebe lernen

Nie sind wir uns selbst gut genug. Wir sind zu groß, zu klein, zu dick oder zu dünn. Bei der Frage danach "wie liebe ich mich selbst", solltest Du Dich als Ausgangspunkt zunächst einmal mit all Deinen Stärken und Schwächen sehen und akzeptieren. Dabei ist es wichtig, Dich nicht ständig mit anderen Menschen zu vergleichen. Seien es nun Kollegen und Bekannte oder Personen, die Du durch die sozialen Medien kennst. Solche Vergleiche werden Dich zwangsläufig unglücklich machen. In Sachen Selbstliebe ist es wichtig, nicht danach zu streben wie andere Personen zu sein oder Perfektion zu erreichen, sondern die Person zu werden, die Du sein möchtest. Mache eine Liste mit Dingen, die Du an Dir magst und rufe Dir diese Dinge immer wieder in Erinnerung, wenn Du von Selbstzweifeln zerfressen wirst.

Wusstest du schon?

Menschen die sich mit der Selbstliebe schwer tun haben zumeist sehr hohe Ansprüche an sich selbst! Sie sind besonders kritisch mit ihren Leistungen und ihrem Äußeren und tun sich dadurch häufig keinen Gefallen. Diese Menschen sollten im Rahmen der "Lerne Dich selbst" Aufgabe lernen, realistischere Erwartungen an sich selbst zu haben. So scheitern sie nicht immer wieder an ihren selbst gesteckten Zielen.

Sich selbst lieben lernen -
Übernehme Verantwortung für Dich!

Wer sich fragt, "wie lernt man sich selbst zu lieben" sollte sich zunächst einmal selbst ganz realistisch und objektiv betrachten. Wo liegen die eigenen Stärken und Schwächen und welche Fehler habe ich gemacht? Denn zum Prozess der Selbstliebe und der Selbstakzeptanz gehört es auch dazu, Verantwortung für die eigenen Fehler zu übernehmen. Erst dann kannst Du Deine Ziele und Wünsche definieren und diese verfolgen. Verstecke Dich nicht hinter anderen Menschen, denen Du nacheiferst, sondern stehe für Dich selbst ein. Was brauchst Du, für ein inneres Gleichgewicht und welche Dinge tun Dir gar nicht gut? Fällt es Dir schwer herauszufinden, was Du im Leben brauchst und magst, dann nimm Dir persönliche Auszeiten um diesen Dingen auf den Grund zu gehen. Mache Dinge mal ganz bewusst und sei Dir selbst ein Freund. Übernehme nicht nur Verantwortung für Deine eigenen Fehler, sondern auch dafür, Dich selbst glücklich zu machen. Denn für Dein eigenes Glück ist niemand außer Dir selbst verantwortlich.

selbstliebe lernen

Wie kann ich mich selbst lieben -
Die Abgrenzung von Selbstliebe zu Selbstverliebtheit!

Selbstliebe wird gemeinhin als das Annehmen und Lieben der eigenen Person angesehen. In Abgrenzung dazu zeichnen sich selbstverliebte Menschen dadurch aus, dass sie sich hauptsächlich mit sich selbst beschäftigen und kaum Interesse für ihre Mitmenschen aufbringen. Selbstverliebte Personen stellen sich gern zur Schau und betrachten dabei lediglich ihre positiven Seiten. Selbstverliebte Menschen weisen narzisstische Wesenszüge auf und halten sich selbst für fehlerlos. Dies ist nicht das, was mit einer gesunden Selbstliebe gemeint ist. 

Wie liebe ich mich selbst bedeutet nicht, die eigenen Unzulänglichkeiten, die jeder von uns hat, vollkommen auszublenden und sich anderen Menschen gegenüber überlegen zu fühlen. Die Bestätigung durch andere Menschen ist Narzissten bzw. selbstverliebten Menschen enorm wichtig. Ihnen reicht es nicht, sich selbst gut zu finden, sie müssen von ihrer Umwelt bewundert werden. Echte Wertschätzung sich selbst gegenüber können sie nicht generieren, wenn sie nicht von außen bestätigt werden. 

Für einen selbstbewussten und sich selbst annehmenden Menschen ist es hingegen ausreichend, dass er mit sich selbst im Reinen ist.

Wusstest du schon?

Übertriebene Selbstverliebtheit wird auch als Narzissmus bezeichnet. Der Begriff Narzissmus stammt übrigens aus der griechischen Mythologie und erzählt die Geschichte des schönen Narziss, der unfähig war andere Menschen zu lieben. Zur Strafe wurde der Schönling mit unstillbarer Selbstliebe belegt und verliebte sich in der Folge in sein eigenes Spiegelbild im Wasser. Da dieser für ihn unerreichbar war, verendete der junge Narziss am Wasser. Lerne Dich selbst zu lieben sollte also nicht übertrieben werden.

Sich selbst lieben lernen -
Das solltest Du über Selbstliebe wissen!

Sich selbst zu lieben ist keine leichte Aufgabe und ein Prozess, der immer wieder aufs Neue angestoßen werden muss. Sich selbst zu lieben kann eine echte Lebensaufgabe sein, die mal besser und mal schlechter funktioniert. Denn immer dann, wenn Du Dich schwach fühlst, einen Fehler gemacht hast oder sich Dein Äußeres verändert, kann Dein Selbstbewusstsein oder Deine Selbstliebe Schaden nehmen. Das ist aber kein Grund zu verzweifeln, sondern ein ganz normaler und weit verbreiteter Vorgang. Der Prozess "Wie lernt man sich selbst zu lieben" kann dadurch vorangetrieben werden, dass Du Dir jeden Tag nach dem Aufstehen einige nette Dinge sagst, die Du an Dir magst oder die Du gut gemacht hast. Dabei ist jedes Kompliment erlaubt, dass Dich selbst erfreut. 

Wenn Du Dir die Frage stellst, "Wie kann ich mich selbst lieben", kannst Du damit beginnen, gut für Dich zu sorgen. Das bedeutet ganz konkret, versorge Deinen Körper mit gesunden Lebensmitteln und gib Deiner Seele Nahrung. Nimm Dir eine Auszeit, wenn Du sie brauchst und umgebe Dich mit Dingen und Menschen, die Dir guttun. 

Scheue Dich nicht davor auch mal Fehler zu machen, denn nur so kannst Du Dich dauerhaft weiterentwickeln. Mach Dich nicht ständig wegen begangenen Fehlern fertig, sondern hake sie ab und versuche aus ihnen zu lernen. Lernen sich selbst zu lieben kann auch bedeuten, dass Du aus Deiner Komfortzone heraus musst um etwas Neues auszuprobieren. Wenn Du Deine eigenen Grenzen ausreizt, kann dies eine enorm erhebende Erfahrung für Dich sein. Du wirst stolz auf Dich sein und zugleich hast Du jede Menge Neues über Dich gelernt. 

Bei der Frage "Wie kann man sich selbst lieben" sollte man im Hinblick auf das Verlassen der eigenen Komfortzone aber nicht zu hart zu sich selbst sein. Anstatt traurig über ein vermeintliches "Versagen" zu sein, sollte man sich darüber freuen, mutig genug gewesen zu sein, etwas Neues auszuprobieren.

Lerne Dich selbst zu lieben und Du kannst auch andere lieben - Stimmt das?

Bestimmt hast Du auch schon mal gelesen, dass sich selbst lieben lernen der erste Schritt dahin ist, auch andere Menschen zu lieben und von ihnen geliebt zu werden. Viele Menschen sind der Ansicht, dass eine Beziehung erst dann auf Augenhöhe gelebt werden kann, wenn beide Partner sich selbst lieben. Um die Liebe einer anderen Person annehmen zu können, muss man seinem Partner dessen Zuneigung auch glauben können. Zu diesem Zweck muss man sich selbst zumindest bis zu einem gewissen Grad mögen und akzeptieren. 

Das emotionale Ungleichgewicht, das damit einhergeht, dass man sich selbst nicht liebt, kann zusätzlich sehr belastend für eine Partnerschaft sein. Wer sich selbst nicht leiden kann, wird zwangsläufig vieles was der eigene Partner sagt oder tut, als massive Kritik an sich selbst verstehen. Dabei sind wir es lediglich selbst, die ausschließlich unsere schlechten Seiten betrachten. Diese Sichtweise projezieren wir automatisch auf unseren Partner. 

Lernen sich selbst zu lieben ist in einer Beziehung auch deshalb so wichtig, damit man den Partner nicht aus den falschen Gründen liebt oder die Erwartungshaltung dem Partner gegenüber nicht zu hoch ist. Zu erwarten, dass der eigene Partner einen glücklich macht, weil man selbst dazu nicht in der Lage ist, stellt keine gesunde Basis für eine Beziehung dar. Zudem hindert Dich diese Erwartungshaltung daran, Deinen Partner nur dafür zu lieben, wie er ist.

Wusstest du schon?

Die eigenen Bedürfnisse zu kennen, ist die Basis der Selbstliebe. Denn nur dann, wenn wir wissen was uns gut tut und was wir brauchen, können wir unser eigener bester Freund sein.

Sich selbst lieben Zitate -
Die besten Zitate zum Thema Selbstliebe

Wer sich fragt, wie kann man sich selbst lieben, der wird sicher im Internet auch in Büchern nach geeigneten Ratschlägen zu diesem Thema suchen. Viele kluge Köpfe haben "sich selbst lieben Zitate" erdacht, die vielleicht auch Dir einen kleinen Denkanstoß liefern können. 

Die bekannte Schauspielerin Judy Garland beispielsweise sagte einmal "Sei eine erstklassige Ausgabe deiner selbst, keine zweitklassige von jemand anderem". 

Es gibt noch viele weitere "Sich selbst lieben Sprüche", deren Ursprung nicht immer ganz klar ist. Sich selbst lieben Zitate können sich um die unterschiedlichsten Aspekte des Themas Selbstliebe drehen. So besagt eines dieser Zitate unbekannter Quelle, "Wenn man sich zu einem niedrigen Preis verkauft, wird niemand anders diesen Preis erhöhen".

Sich selbst lieben Sprüche -
Lerne Dich selbst zu lieben mithilfe von Sprüchen

Genauso wie sich selbst lieben Zitate, finden sich viele sich selbst lieben Sprüche im Internet. Diese sich selbst lieben Sprüche können Dich motivieren, Dir Mut zusprechen oder Dich in schweren Zweiten zum Lächeln bringen. So soll Buddha zum Thema Selbstliebe gesagt haben, "Du selbst, genauso wie jeder andere im ganzen Universum, verdienst deine Liebe und Zuneigung". 

Wer sich also fragt, "Wie kann ich mich selbst lieben" kann im Internet oder in Büchern jede Menge Inspiration finden.

Wusstest du schon?

Sich selbst lieben lernen bedeutet übrigens auch, dass Du Dir selbst Schwächen vergibst. Lasse Fehler aus der Vergangenheit hinter Dir und lerne aus Ihnen.

Was ist das beste sich selbst lieben Buch?

Lerne Dich selbst zu lieben, dieser Vorsatz vereint sicher viele Menschen weltweit. Daher ist es auch kaum verwunderlich, dass es so viele Bücher zum Thema "Wie liebe ich mich selbst" gibt. Wenn Du Literatur zum Thema "Wie kann man sich selbst lieben" suchst, könnte das Buch "Der Weg zur Selbstliebe" von Robert Betz das richtige für Dich sein. Alternativ könnte das sich selbst lieben Buch "Heirate dich selbst", die passenden Lektüre für Dich sein. Auch das Buch "Gib dir die Liebe, die du verdienst" von Katharina Tempel kann Dir auf Deinem persönlichen Weg weiterhelfen. 

Ein sich selbst lieben Buch kann ein ausgezeichneter Begleiter auf dem Weg zu Dir selbst sein.

Fange jetzt mit dem Buch "Du bist wundervoll, so wie du bist!“ an, dich selbst zu lieben!

selbstliebe lernen

Wie lernt man sich selbst zu lieben -
Diese Botschaften solltest Du Dir täglich vermitteln!

Auf dem Weg zu mehr Selbstliebe gibt es verschiedene Wege, sich an den eigenen Wert zu erinnern. Es kann hilfreich sein, sich jeden Morgen vor dem Spiegel einige Botschaften aufzusagen. Beispielsweise kannst Du Dir sagen, dass Du ein wertvoller Mensch bist, der sich selbst so liebt wie er ist. Wenn Du Dich minderwertig fühlst, ist es vielleicht hilfreich Dir zu sagen, dass Du genügst. Stell Dich außerdem vor den Spiegel und sage Dir, dass Du nicht perfekt sein musst um geliebt zu werden. Sei Dir im Klaren darüber, dass Du einzigartig bist und Dich nicht mit anderen Menschen vergleichen musst. Du fragst Dich, "wie kann man sich selbst lieben", dann sage Dir jeden Tag, dass Du Dir selbst vertraust und Du von Tag zu Tag stärker wirst. 

"Wie kann ich mich selbst lieben", diese Frage lässt sich nicht pauschal beantworten. Daher kannst Du auch die Botschaften, die Du Dir regelmäßig selbst aufsagen solltest, Deinen eigenen Bedürfnissen anpassen. Fühlst Du Dich an einem Tag besonders unattraktiv? Dann stelle Dich vor den Spiegel und sage Dir, dass Du schön bist. Oder konzentriere Dich auf einen bestimmten Aspekt Deines Wesens oder Deines Äußeren und mache Dir selber ein Kompliment. Am Anfang mag Dir das ein wenig seltsam vorkommen, doch nach ein paar Tagen geht Dir diese Routine schnell ins Blut über.

sich selbst lieben lernen

Wie liebe ich mich selbst -
Diese Dinge kannst Du sofort tun!

Lernen sich selbst zu lieben ist zwar keine einfache oder schnelle Angelegenheit, doch Du kannst schon heute damit starten, Dich selbst mehr zu schätzen zu wissen. Neben den positiven Botschaften, die Du Dir jeden Tag selber aufsagen kannst, bietet es sich an, sich regelmäßig kleine Auszeiten zu nehmen. Zudem solltest Du damit aufhören, Dich mit anderen, scheinbar perfekten Menschen zu vergleichen, und folge in den sozialen Medien keinen Menschen mehr, die bei Dir ein schlechtes Gefühl hinterlassen Zudem solltest Du Dir angewöhnen, Dein eigenes Licht nicht unter den Scheffel zu stellen. Egal ob im Privatleben oder im beruflichen Sektor, mache Dich nicht kleiner als Du bist. Erkenne Deinen eigenen Wert und mache Dir diesen immer wieder bewusst. 

Wie lernt man sich selbst zu lieben, kannst Du auch mithilfe eines sich selbst lieben Buch oder verschiedener Ratgeber erreichen.

Fange jetzt mit dem Buch "Du bist wundervoll, so wie du bist!“ an, dich selbst zu lieben!

selbstliebe lernen
sich selbst lieben lernen

Jetzt für die Selbstliebe Schule   anmelden und endlich die Liebe zu dir selbst finden!

selbstliebe lernen

Was denkst du darüber? Schreib es in die Kommentare!

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.