Wie du als antriebsloser Mensch innerhalb von 14 Tagen langfristig hochmotiviert sein wirst, um endlich erfolgreich zu werden, ohne dabei jemals wieder lustlos zu sein!

Jetzt f√ľr KOSTENLOSE 7-Tages-Challenge anmelden!

Selbstvertrauen stärken: Das musst du unbedingt wissen, um es zu schaffen!

Der gro√üe Ratgeber mit den besten √úbungen f√ľr mehr Selbstvertrauen

Selbstvertrauen st√§rken ist f√ľr dich wahrscheinlich ein gro√üer Wunsch und ein Ziel, wenn du diesen Artikel liest. Das Gute ist: Es ist m√∂glich! Du kannst dein Selbstvertrauen aufbauen - und das mit teilweise einfachen √úbungen und Tricks, die dich t√§glich nur wenige Minuten Zeit kosten.

Quellen durchforstet

16

Deine gesparten Stunden

39

LeserInnen geholfen

298

Haben wir geholfen?

  

  Unsere Empfehlung: Selbstvertrauen - Entfessle deine  innere Kraft

 Das Wichtigste zuerst: 

Um mehr Selbstvertrauen bekommen zu können ist es wichtig, dass du dir im ersten Schritt Fehler eingestehst und dich akzeptierst wie du bist. Gefällt dir beispielsweise deine Nase nicht, ist dies kein Grund dich zu hassen. Sie ist Teil deines Körpers und gehört zu dir. Um dein Selbstvertrauen stärken zu können, solltest du dich also selbst akzeptieren.

Nicht nur, dass du dir selbst etwas Wert bist und dich akzeptierst ist wichtig, um dein Selbstvertrauen aufbauen zu können. Zusätzlich solltest du selbstbewusst sein, damit du dein Selbstvertrauen stärken kannst.

Selbstvertrauen stärken: Das solltest du wissen!

Um sein Selbstvertrauen aufbauen zu k√∂nnen ist es wichtig zu wissen, was das Selbstvertrauen genau ist. Selbstvertrauen beschreibt sehr allgemein formuliert die F√§higkeit, sich selbst zu vertrauen. Genauer gesagt geht es vor allem in herausfordernden Situationen darum, seinen eigenen F√§higkeiten zu vertrauen und sich zuzutrauen, diese Situation mithilfe seiner F√§higkeiten meistern zu k√∂nnen. 

Selbstvertrauen ist f√ľr jede Person wichtig, um erfolgreich in den Dingen zu sein, die sie tut. Auch generell wirst du eine positivere und souver√§ne Ausstrahlung haben, die sich sogar in deinem Umfeld bemerkbar machen wird. Durch deine positive Einstellung und dein vertrauen in deine eigenen F√§higkeiten wirst du insgesamt ein gl√ľcklicheres Leben f√ľhren. Deshalb lohnt es sich, sein Selbstvertrauen zu st√§rken:

Mehr Selbstvertrauen: So wird es zerstört!

Um Selbstvertrauen aufbauen zu k√∂nnen ist es zun√§chst wichtig, dass du verstehst durch welche Faktoren es √ľberhaupt erst zerst√∂rt wurde oder werden kann. Dabei spielt vor allem dein Umfeld eine gro√üe Rolle.

Bist du mit Menschen umgeben, die dich nicht respektieren, an dir zweifeln oder dich gar nicht erst ernst nehmen, wirkt sich dies negativ auf dein Selbstvertrauen aus. Um aus dieser Situation herauszukommen k√∂nnte es sinnvoll sein sich von diesen Menschen zu l√∂sen. H√§ufig ist es schwer diese Menschen zu erkennen. Diese scheinen lustig und nett zu sein, machen aber Witze auf deine Kosten. Am Anfang scheint das noch am√ľsant, wirkt sich auf Dauer jedoch auf dein Wohlbefinden aus. Besch√§ftigt dich das Verhalten in deinem Umfeld sehr stark, hilft es vielleicht sogar dich zu distanzieren. Definiere dein Selbstvertrauen niemals durch andere.

Die Menschen in deinem Umfeld k√∂nnen nicht nur Freunde sein, sondern manchmal k√∂nnen zum Beispiel auch die Eltern und die Familie f√ľr ein geringes Selbstvertrauen sorgen. Dies ist nat√ľrlich nicht beabsichtigt und sicherlich sollte man sich nicht von der Familie l√∂sen. Trotzdem ist es wichtig, dass die Ursachen f√ľr ein geringes Selbstvertrauen auch in deiner Kindheit liegen k√∂nnen.

selbstvertrauen stärken

Dein Umfeld ist einer der Hauptgr√ľnde, warum du ein geringes Selbstvertrauen hast. Um Selbstvertrauen aufbauen zu k√∂nnen, wirst du dich damit besch√§ftigen m√ľssen.

Menschen die dich nicht respektieren können dein Selbstvertrauen zerstören

Dein Umfeld hat einen großen Einfluss auf dein Selbstvertrauen

Auch deine Familie kann dein Selbstvertrauen unbewusst schädigen

Wusstest du schon?

Menschen, die scheinbar perfekt sind und vor Selbstvertrauen nur so strahlen haben ebenfalls √Ąngste und gehen nicht in allen Lebenslagen so selbstbewusst an Dinge heran. Nur weil ein Mensch Selbstvertrauen aufbauen kann, hei√üt dies nicht, dass er in allen Situationen perfekt und furchtlos ist.

Selbstvertrauen aufbauen: Die größten Mythen!

Wer sein Selbstvertrauen st√§rken m√∂chte, sollte hierzu die gr√∂√üten Mythen kennen, damit alle deine falschen Glaubenss√§tze √ľber das Selbstvertrauen aus dem Weg ger√§umt sind. Schlie√ülich sollst du ja dein Selbstvertrauen aufbauen k√∂nnen.

Selbstvertrauen ist eine angeborene Eigenschaft

Die Annahme, dass ein Mensch ein gesundes Selbstvertrauen entweder hat oder eben nicht, ist h√§ufig verbreitet. Dies stimmt aber nicht. Ein Baby hat bereits einige Pers√∂nlichkeitsz√ľge, wird im Laufe der Jahre aber stark von seinem Umfeld geformt und somit auch das Selbstvertrauen. Dies geschieht auf der Basis der Erfahrungen, die das Baby in der Entwicklung macht.

Menschen mit Selbstvertrauen sind eingebildet

Ein weiterer Mythos zum Thema Selbstvertrauen ist, Menschen mit Selbstvertrauen seien arrogant und eingebildet. Auch dies stimmt nicht. Ein Mensch, der Selbstvertrauen ausstrahlt, ist stark und vertraut sich selbst. Das bedeutet jedoch nicht, dass dieser arrogant oder eingebildet ist, sondern einfach nur, dass das notwendige Vertrauen in sich selbst vorhanden ist.

Menschen mit Selbstvertrauen haben keine Schwächen

Auch der Mythos, dass Menschen mit einem gro√üen Selbstvertrauen keine Schw√§chen oder √Ąngste haben, ist weit verbreitet und trifft ebenfalls nicht zu. Nur weil eine Person sich selbst vertraut und einsch√§tzen kann, zu was sie f√§hig ist, hei√üt dies nicht, dass diese Person v√∂llig frei von √Ąngsten durch das Leben geht. Jeder Mensch hat Schw√§chen und √Ąngste, das ist v√∂llig normal und es gibt keinen Grund zur Scham. Nur weil eine Person nach Au√üen hin furchtlos zu sein scheint, ist das nicht automatisch der Fall.

Erfolg gibt es nur mit Selbstvertrauen

Der letzte Mythos ist, dass ein Mensch sein Selbstvertrauen stärken muss, um erfolgreich zu sein. Vermutlich hatte fast jeder Mensch einmal den folgenden Gedankengang: "Ach hätte ich bloß so viel Selbstvertrauen wie dieser Star, dann könnte ich auch viel erfolgreicher sein". Falsch, denn Erfolg kommt nicht von alleine und auch erfolgreiche Menschen haben vorher vermutlich gelernt, Selbstvertrauen aufbauen zu können. Dies ist ein Prozess, an dem du arbeiten solltest, um Erfolge zu sehen.

Selbstvertrauen vs. Selbstbewusstsein - was ist wichtiger?

Selbstvertrauen und Selbstbewusstsein sind zwei unterschiedliche Dinge, die im Internet und in der Gesellschaft oft als das Gleiche bezeichnet werden. Dabei sind beide Faktoren wichtig f√ľr das Wohl und ein gl√ľckliches Leben der Person. Es gibt nicht den einen Faktor, der wichtiger ist.

selbstvertrauen stärken
Selbstbewusstsein:

Wenn du Selbstbewusstsein hast, bist du dir deiner Selbst bewusst. Du wei√üt, was dich auszeichnet und was deine St√§rken und Schw√§chen sind, kennst dich selbst und deine F√§higkeiten also gut und kannst dich einsch√§tzen. Selbstbewusstsein ist der Grundstein f√ľr mehr Selbstvertrauen. Denn erst, wenn du dir deiner Selbst bewusst bist, kannst du Selbstvertrauen aufbauen.

Einen Artikel √ľber Selbstbewusstsein findest du auf diesem Blog. Falls du dein Selbstbewusstsein steigern m√∂chtest, dann kannst du dort lernen, wie du das anstellst.

Selbstvertrauen:

Beim Selbstvertrauen aufbauen geht es nun darum, sich selbst zu vertrauen. Dazu geh√∂rt nicht nur, mehr vertrauen oder generell vertrauen in deine F√§higkeiten zu haben, sondern auch, sich selbst etwas zuzutrauen. Um das effektiv tun zu k√∂nnen, solltest du dir eben erst √ľber dich selbst bewusst werden.

Wusstest du schon?

Ohne Selbstbewusstsein kannst du kein Selbstvertrauen aufbauen. Bist du dir deiner selbst bewusst, ist dies ein erster Schritt in die richtige Richtung. Konzentriere dich daher auf die Dinge, die dir an dir selbst gut gefallen und dich so besonders und liebenswert machen. Das Selbstvertrauen stärken ist der nächste Schritt.

Selbstvertrauen aufbauen: Die besten √úbungen!

Du kannst dein Selbstvertrauen mithilfe von Übungen stärken. Einige Dinge kannst du ganz einfach und direkt umsetzen:

1: Aufrechte Körperhaltung

Sitze und stehe stets aufrecht. Das macht dich gr√∂√üer und strahlt mehr Selbstvertrauen aus, als wenn du immer zusammengesunken stehst oder sitzt. Nat√ľrlich ist diese √úbung einfach, muss jedoch auch regelm√§√üig kontrolliert werden, da der Mensch schnell in alte Muster zur√ľckf√§llt.

2: Sprich laut und deutlich

Das lautere Sprechen ist ebenfalls direkt umsetzbar. Eine Person mit wenig Selbstvertrauen spricht in der Regel etwas leiser. Doch durch die laute und starke Stimme kannst du ein Gef√ľhl von Sicherheit sp√ľren, weil du dich st√§rker und nicht so verletzlich f√ľhlst. Dies kannst du mit vertrauten Menschen √ľben und sp√§ter auch mit fremden Menschen. Wichtig: Achte darauf, deine Mitmenschen nicht anzuschreien und frage vielleicht die vertrauten Menschen, ob du zu laut redest.

3: Belohne dich

Eine Belohnung sollte nicht ausgelassen werden, wenn du eine √úbung erfolgreich gemeistert hast. Diese dient zudem als kleine Motivationshilfe, wenn du vor einer besonders herausfordernden Situation stehst, die du bew√§ltigen m√∂chtest. Hierbei spielt es keine Rolle, ob es sich um etwas Essbares, ein Kleidungsst√ľck oder √§hnliches handelt. Du solltest aber darauf achten, dass die Belohnung zur Aufgabe passt und wirklich nur eine Kleinigkeit ist.

4: Positive Dinge aufschreiben

Schreibe jeden Abend eine Liste mit mindestens drei Dingen, die an diesem Tag positiv waren. Zu jedem Punkt √ľberlegst du dir dann, welchen Anteil du an diesem Erfolg hattest. Du wirst sehen, dass diese Liste dir ein gutes Gef√ľhl gibt und die negativen Dinge des Tages in den Schatten stellt. Du solltest dich auf die positiven Dinge des Tages fokussieren, um dein Selbstvertrauen zu st√§rken. Es k√∂nnen ganz einfache Sachen sein, wie beispielsweise einen Menschen, den du angel√§chelt hast, welches erwidert wurde.

Mit diesen kleinen Tricks kannst du dein Selbstvertrauen aufbauen. Nat√ľrlich ben√∂tigt es noch einiges mehr, um ein starkes Selbstvertrauen zu haben, aber hiermit kannst du den ersten Schritt in die richtige Richtung gehen.

Selbstvertrauen stärken - Fazit

Jetzt kennst du nicht nur die Mythen √ľber Selbstvertrauen, sondern hast auch noch einige einfache √úbungen kennengelernt, mit denen du dein Selbstvertrauen st√§rken kannst. Wichtig ist, dass du dir im ersten Schritt dar√ľber bewusst wirst, ob dir Selbstbewusstsein und Selbstvertrauen fehlen oder nur Selbstvertrauen. 

Dann solltest du dich damit besch√§ftigen, was die Ursachen f√ľr dein geringes Selbstvertrauen sind, damit du einen Ansatzpunkt hast, wie du dein Selbstvertrauen st√§rkst.

Im letzten Schritt solltest du hilfreiche √úbungen f√ľr mehr Selbstvertrauen anwenden, um dein Selbstvertrauen st√§rken zu k√∂nnen.

Oft helfen auch B√ľcher oder Kurse dabei, dass Selbstvertrauen aufbauen zu k√∂nnen. In beiden F√§llen erh√§ltst du Fachwissen von Experten auf diesem Gebiet, die bereits zahlreiche Menschen dabei unterst√ľtzt haben, sich selbst zu vertrauen.

  Unsere Empfehlung: Selbstvertrauen - Entfessle deine innere Kraft


Die häufigsten Fragen zum Thema Selbstvertrauen stärken:

Wie Selbstvertrauen stärken?

Mit 4 einfachen Übungen kannst du dein Selbstvertrauen stärken:

1. Aufrechte Körperhaltung

2. Sprich laut und deutlich

3. Belohne dich

4. Positive Dinge aufschreiben

Warum Selbstvertrauen stärken?

Das Selbstvertrauen hilft dir in den verschiedensten Lebenslagen:

- Steigere deine Leistungsfähigkeit

- Meistere knifflige Situationen zuk√ľnftig ohne Probleme

- F√ľhre ein gl√ľcklicheres Leben

Doch nicht nur diese drei Punkte. Durch Selbstvertrauen wird sich dein Leben zum Positiven entwickeln.



Lea
Lea

Hallo! Dir hat der Artikel gefallen? Freut mich! Ich bin Lea und bin gemeinsam mit meinem Team f√ľr den Inhalt auf diesem Blog verantwortlich. Hier kannst du alles rund ums Thema Motivation finden und wir hoffen, dass wir dir dabei helfen k√∂nnen, motivierter durchs Leben zu gehen.

    2 Antworten zum Thema "Selbstvertrauen stärken: Das musst du unbedingt wissen, um es zu schaffen!"

    • Wie kann man das Selbstbewusstsein st√§rken?
      Das ist eine Frage, die sich mir immer wieder stellt und vielleicht endet der Prozess nie. Dein Artikel hat mir einige interessante Ideen und Aspekte des Selbstvertrauens gezeigt …
      vielen Dank daf√ľr!

Was denkst du dar√ľber? Schreib es in die Kommentare!

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.