Wie du als antriebsloser Mensch innerhalb von 14 Tagen langfristig hochmotiviert sein wirst, um endlich erfolgreich zu werden, ohne dabei jemals wieder lustlos zu sein!

Jetzt f├╝r KOSTENLOSE 7-Tages-Challenge anmelden!

Lernen sich selbst zu lieben: Das gro├če Geheimnis der Selbstliebe!

Der Ratgeber mit den besten Tipps zum Selbstliebe st├Ąrken

Was auf den ersten Blick nach der nat├╝rlichsten Sache der Welt klingt, stellt f├╝r viele Menschen ein gro├čes Problem dar. Denn lernen sich selbst zu lieben beinhaltet weit mehr als nur sein ├Ąu├čeres Erscheinungsbild zu akzeptieren. Und schon diese Aufgabe stellt unz├Ąhlige Menschen vor eine schier unl├Âsbare Herausforderung. Nie sind wir uns selbst gut genug. Wir sind zu gro├č, klein, dick oder zu d├╝nn und es gibt noch viele andere Dinge, die uns an uns nicht gefallen. Deshalb zeigen wir dir, wie du deine Selbstliebe st├Ąrken und finden kannst.

Quellen durchforstet

14

Deine gesparten Stunden

35

LeserInnen geholfen

342

Haben wir geholfen?

  

Unsere Empfehlung: Die Selbstliebe Schule

selbstliebe st├Ąrken

12 Onlinekurse ├╝ber das Thema Selbstliebe! 

W├Âchentliche Life-Coachings!

Exklusive Facebook-Gruppe f├╝r Mitglieder!

 Das Wichtigste zuerst: 

Selbstliebe lernen ist schon fast lebensnotwendig, um ein zufriedenes Leben f├╝hren zu k├Ânnen, weil du lernst, dich selbst zu akzeptieren. Seine Selbstliebe zu st├Ąrken ist somit auch Voraussetzung f├╝r Gl├╝ck und Gesundheit.

Menschen, die sich mit der Selbstliebe schwer tun haben zumeist hohe Anspr├╝che an sich selbst. Sie sind besonders kritisch mit ihren Leistungen und ihrem ├äu├čeren und tun sich dadurch h├Ąufig keinen Gefallen. In diesem Fall ist es besonders wichtig, sich selbst lieben zu lernen.

Die eigenen Bed├╝rfnisse zu kennen, ist die Basis der Selbstliebe. Denn nur dann, wenn wir wissen, was uns gut tut und was wir brauchen, k├Ânnen wir unser eigener bester Freund sein.

Lernen sich selbst zu lieben - das musst du wissen!

Sich selbst lieben lernen bedeutet, dich selbst vollkommen anzunehmen, dich zu akzeptieren und eben zu lieben. Das bedeutet auch, dass du dir selbst Schw├Ąchen vergibst, deine Fehler aus der Vergangenheit hinter dir l├Ąsst und aus ihnen lernst. Wichtig ist dabei zu verstehen, dass es sich um einen Prozess handelt und nicht von heute auf morgen passiert. Es kann zwar jeder behaupten, das er sich selbst liebt. In vielen F├Ąllen handelt es sich jedoch nur um einfache ├äu├čerungen, an die man nicht wirklich glaubt. 

Dabei ist Selbstliebe lernen schwer. Denn wenn du feststellst, dass du dich nicht selbst liebst, haben sich negative Glaubenss├Ątze ├╝ber dich selbst h├Ąufig schon in dir gefestigt. Deshalb ist es wichtig, sich einmal m├Âglichst objektiv und realistisch zu betrachten, um seine eigenen St├Ąrken und Schw├Ąchen kennenzulernen. Echte Selbstliebe entsteht erst dann, wenn man seine St├Ąrken und Schw├Ąchen nicht nur kennt, sondern diese auch annimmt.

lernen sich selbst zu lieben

Wichtig: Selbstliebe wird als das Annehmen und Lieben der eigenen Person angesehen. In Abgrenzung dazu zeichnen sich selbstverliebte Menschen dadurch aus, dass sie sich haupts├Ąchlich mit sich selbst besch├Ąftigen und kaum Interesse f├╝r ihr Mitmenschen aufbringen. Selbstverliebte Personen stellen sich gern zur Schau und betrachten dabei lediglich ihre positiven Seiten oder sehen sich gar als fehlerlos. Das ist nicht das, was mit einer gesunden Selbstliebe gemeint ist.

Sich selbst lieben lernen - teste deine Selbstliebe!

Anhand einiger Fragen kannst du ganz einfach herausfinden, ob du dich selbst liebst:

1. Bekommst du manchmal zu h├Âren, dass du eine positive Ausstrahlung auf andere Menschen hast und wollen Menschen in deiner N├Ąhe sein, obwohl es f├╝r dich keinen besonderen Grund daf├╝r gibt?

Wenn du diese Fragen mit einem eindeutigen Ja beantworten kannst, deutet es darauf hin, dass du mit dir selbst im Einklang bist. Denn zufriedene Menschen, die sich selbst lieben, haben eine besondere Ausstrahlung. Sie wirken authentisch und deshalb lohnt es sich, die Selbstliebe zu st├Ąrken.

2. Werden Menschen von dir angezogen, obwohl ihr in Diskussionen unterschiedlichster Meinung wart?

Wenn du auch diese Frage mit Ja beantworten kannst, ist es ein gutes Zeichen. Denn in der Regel werden vor allem die Menschen von anderen gesch├Ątzt, die einen klaren Standpunkt haben. Menschen, die sich selbst lieben lernen m├╝ssen nicht jedem gefallen. Best├Ątigung bekommen sie von sich selbst.

3. Achtest du auf dich, indem du zum Beispiel viel Sport treibst oder auf eine gesunde und ausgewogene Ern├Ąhrung achtest?

Das zeigt, dass du dir wichtig bist und du dich um dich k├╝mmerst. Deine Gesundheit hat eine gro├če Priorit├Ąt in deinem Leben und deswegen tust du etwas daf├╝r. Dies l├Ąsst sich nat├╝rlich auch auf andere Bereiche ├╝bertragen, in denen du etwas nur f├╝r dich tust und dich als wichtig erachtest.

Wusstest du schon?

Wissenschaftler sind sich grunds├Ątzlich einig, dass das Selbstwertgef├╝hl sowohl allgemein als auch spezifisch (in bestimmten Rollen bzw. Lebensbereichen) sein kann. Wir haben in unterschiedlichen Lebensbereichen auch ein anderes Selbstwertgef├╝hl.

Sich selbst lieben lernen - die gr├Â├čten Mythen!

Es gibt einige Mythen ├╝ber Selbstliebe, die einen daran hindern k├Ânnen seine Selbstliebe st├Ąrken zu wollen. Damit du dich ├╝berwinden kannst, ist es wichtig diese Mythen zu kennen. 

1: Selbstliebende Menschen sind Egoisten

Ein weit verbreiteter Mythos ist, dass Menschen, die sich lieben, egoistisch seien und nur an sich denken w├╝rden. Das ist aber nur die halbe Wahrheit. Jeder Mensch handelt im Grunde genommen egoistisch. Zum Beispiel spenden viele Menschen nur einen Teil ihres Geldes, um am Ende ein gutes Gef├╝hl zu haben und nicht ausschlie├člich, um den Bed├╝rftigen zu helfen. Fast alle Menschen handeln egoistisch und das ist an sich nichts Schlechtes, wenn beide Seiten davon profitieren. Weiterhin ist es wichtig, auch mal etwas f├╝r sich zu tun und das ist keinesfalls egoistisch.

2: Selbstliebe hei├čt, immer alles richtig zu machen

Ein zweiter gro├čer Mythos ist, man k├Ânne nur lernen sich selbst zu lieben, wenn man alles richtig gemacht habe oder sich immer gut verhalte. Vielen Menschen gelingt es nicht, sich bei eigenen Fehlern zu lieben. Es ist wichtig, sich bewusst zu machen, dass jeder Mensch im Leben viele Fehler macht. Das ist nichts Schlimmes, sondern sehr nat├╝rlich und gut, wenn man aus seinen Fehlern lernen kann. Sich selbst lieben lernen hei├čt auch, seine Fehler zu akzeptieren und daraus die richtige Schlussfolgerung zu ziehen.

Wusstest du schon?

Positive Affirmationen k├Ânnen dazu f├╝hren, dass sich Menschen mit geringem Selbstwertgef├╝hl schlechter f├╝hlen. Der Grund ist, dass wenn eine Aussage zu weit au├čerhalb des eigenen Glaubenssystems liegt, wir Menschen dazu neigen, sie abzulehnen.

Selbstliebe st├Ąrken - die 5 besten ├ťbungen!

Um lernen sich selbst zu lieben ist es wichtig, sich immer wieder positive und sinnvolle Gedanken in den Kopf zu rufen. Es gibt einige ├ťbungen, mit denen du genau das schaffen kannst. Wichtig dabei ist, diese ├ťbungen auch regelm├Ą├čig zu machen, um deine Selbstliebe zu st├Ąrken.

1: Schreibe dir jeden Abend auf, was du am Tag gut gemacht hast! 

Schreibe alles auf, was du an dem jeweiligen Tag gut gemacht hast. Das ist nicht zu verwechseln mit einer gew├Âhnlichen To-Do-Liste. Du solltest all das aufschreiben, worauf du zum Beispiel stolz bist oder wor├╝ber du dich gefreut hast. Lernen sich selbst zu lieben bedeutet unter anderem n├Ąmlich auch, sich ├╝ber seine positiven Handlungen an einem Tag bewusst zu werden.

2: Nimm dir jede Woche Zeit f├╝r dich! 

Du kannst dir entweder einen ganzen Tag oder am Anfang ein paar Stunden Zeit f├╝r dich nehmen. Mache dir Gedanken, wie deine Woche verlaufen ist. Hast du viele Dinge getan, um anderen zu gefallen oder weil du es musstest? Oder hast du dir auch mal etwas geg├Ânnt, weil du an dem Tag zum Beispiel hart gearbeitet hast? Akzeptiere dabei vor allem die Gedanken, mit denen du nicht zufrieden bist und lerne damit umzugehen. Denn nicht alles in einer Woche kann perfekt laufen. Fokussiere dich aber auf die Dinge, die gut gelaufen sind.

3: Akzeptiere deine Gedanken, Gef├╝hle und Handlungen! 

Schreibe deine Gedanken auf, positive und negative. Reflektiere, warum du diese Gedanken hast. Das betrifft auch deine Gef├╝hle und Handlungen. Verstehst und akzeptierst du sie, f├Ąllt es dir leichter, dich selbst zu lieben. Du kennst deine Bed├╝rfnisse und kannst dich als Person besser einsch├Ątzen. Lernen sich selbst zu lieben bedeutet auch, alles anzunehmen und auf sich zu achten.

4: Stehe bei Diskussionen und Auseinandersetzungen zu deiner Meinung! 

Sich selbst lieben lernen hei├čt auch, zu seiner Meinung zu stehen. Denn nach der Diskussion wirst du dich daf├╝r lieben, den Mut gehabt zu haben, deine Meinung vertreten zu haben. Wichtig ist, dass du deine Entscheidungen nicht bereust, sondern sie akzeptierst.

5: Mache etwas f├╝r deinen K├Ârper 

Beispielsweise k├Ânntest du Sport treiben. Dies regelm├Ą├čig zu tun f├Ârdert deine Gesundheit und Zufriedenheit. Selbstliebe lernen bedeutet, auf einen K├Ârper zu achten. Du solltest die richtige Sportart finden, die zu dir passt und dir Spa├č macht. Dieses Beispiel kannst du nat├╝rlich auch auf andere Bereiche ├╝bertragen. Es geht nicht zwingend darum Sport zu machen, sondern auf sich und seinen K├Ârper zu achten. 

Lernen sich selbst zu lieben - Fazit!

Zusammenfassend kann gesagt werden, dass es sich f├╝r dich lohnen wird, deine Selbstliebe zu st├Ąrken, weil du dadurch gl├╝cklicher und zufriedener wirst. Um sich selbst lieben lernen zu k├Ânnen ist es wichtig, dass du mit dem Akzeptieren von deinen Schw├Ąchen beginnst. Du wirst dich lieben k├Ânnen, sobald du dir selbst Best├Ątigung gibst und dann wird die Anerkennung anderer Menschen nicht lange auf sich warten m├╝ssen.

Mit hilfreichen ├ťbungen kannst du deine Selbstliebe st├Ąrken. Dar├╝ber hinaus gibt es auch noch zahlreiche B├╝cher und Kurse zum Thema Selbstliebe. Diese M├Âglichkeiten haben den Vorteil, dass du dort das Fachwissen von echten Experten vermittelt bekommst, die ihr Wissen bereits mit vielen Menschen, die sich in einer ├Ąhnlichen Situation wie du befinden, geteilt haben. Sie kennen die hilfreichsten Methoden um zu lernen, sich selbst zu lieben.

Unsere Empfehlung: Die Selbstliebe Schule

selbstliebe st├Ąrken

12 Onlinekurse ├╝ber das Thema Selbstliebe! 

W├Âchentliche Life-Coachings!

Exklusive Facebook-Gruppe f├╝r Mitglieder!

Die h├Ąufigsten Fragen zum Thema "Lernen sich selbst zu lieben":

Wie Selbstliebe st├Ąrken?

Mit diesen 5 hilfreichen ├ťbungen kann man lernen, sich selbst zu lieben:

1. Schreibe dir jeden Abend auf, was du am Tag gut gemacht hast!

2. Nimm dir jede Woche Zeit f├╝r dich!

3. Akzeptiere deine Gedanken, Gef├╝hle und Handlungen!

4. Stehe bei Diskussionen und Auseinandersetzungen zu deiner Meinung!

5. Mache etwas f├╝r deinen K├Ârper!

Wieso sich selbst lieben lernen?

Es gibt viele Gr├╝nde sich selbst lieben zu lernen. Du wirst ein gl├╝cklicheres und zufriedeneres Leben f├╝hren k├Ânnen, weil du dich endlich selbst akzeptierst. 

Au├čerdem hilft dir Selbstliebe bei folgenden Punkten:

- Nimm dich als Person so wie du bist an und liebe dich!

- Kenne deine St├Ąrken und Schw├Ąchen nicht nur, sondern akzeptiere sie!

- L├Âse dich von deinen negativen Glaubenss├Ątzen ├╝ber dich selbst!



Jakob
Jakob

Hey! Cool, dass dir der Artikel gef├Ąllt! Ich bin Jakob und bin gemeinsam mit meinem Team f├╝r den Inhalt auf diesem Blog verantwortlich. Hier kannst du alles rund ums Thema Motivation finden und wir hoffen, dass wir dir dabei helfen k├Ânnen, motivierter durchs Leben zu gehen.

Was denkst du dar├╝ber? Schreib es in die Kommentare!

Deine E-Mail Adresse wird nicht ver├Âffentlicht.