inneres kind

Inneres Kind: Wer ist das eigentlich?

Dein Inneres Kind ist weder ein Mythos noch eine poetische Metapher, sondern es existiert ganz real. Beim Inneren Kind handelt es sich vielmehr um den Anteil, deiner Persönlichkeit, die du am Anfang deines Lebens warst. Wir alle waren einst Kinder und dieses Kind existiert noch immer in uns. 

Viele Erwachsene sind sich dieser Tatsache allerdings nicht bewusst. Denn im Laufe des "Erwachsenwerdens" wird uns beigebracht, dass dieser kindliche Anteil unterdrückt und ruhig gestellt werden muss. So werden bei den meisten von uns mit der Zeit die wertvollen kindlichen Eigenschaften sozusagen unter Quarantäne gestellt oder sogar abgetötet. Kindliche Freude, Verspieltheit, Neugier, Ehrfurcht, Sensibilität, Empathie, Unschuld, Vertrauen oder der Glaube an Wunder gehören eben nicht in eine vernunftsorientierte Erwachsenenwelt. 

Dass wir aber unser Leben lang mit unserem Inneren Kind verbunden sind, es aber nicht wissen, ist oft genau die Ursache, warum wir emotionale und seelische Päckchen mit uns herumtragen, die uns schlimmstenfalls sogar psychisch krank werden lassen. 

Mache jetzt dein inneres Kind endlich glücklich!

inneres kind heilen

Viele Erwachsene sind fest davon überzeugt, dass sie nun ihrer Kindheit "entwachsen" sind und damit auch ihr Inneres Kind und all sein damit verbundenes emotionales Gepäck schon lange hinter sich zurückgelassen haben. 

Tatsächlich aber sind wir in der Mehrheit alles noch Kinder im Erwachsenenkostüm. Der Mangel der bewussten Verbundenheit mit unserem Inneren Kind ist der Ursprung an dem unsere Gefühls-, Verhaltens- und Beziehungsschwierigkeiten begonnen haben. Im Inneren Kind liegen sowohl die positiven als auch die Negativen Erfahrungen und Eigenschaften verborgen. Sind Themen und Vorfälle unserer Kindheit noch nicht geheilt, so bleiben tief verwurzelte Ängste, Traumata und Ärger bis ins hohe Alter. 

Es geht sogar soweit, dass du, unbewusst und auch unbeabsichtigt, von deinem Inneren Kind manipuliert, beeinflusst und sogar kontrolliert wirst. Oft ist es nicht dein erwachsenes Selbst, dass dein Leben bestimmt, sondern dein trauriges, trotziges oder verletztes Inneres Kind, das in einem Erwachsenenkörper wohnt.  

Wusstest du schon?

Das Innere Kind heilen - Das solltest Du vermeiden Betrachtest du das Innere Kind, siehst du helle und dunkle Seiten. Um es zu stärken und sein Vertrauen zu gewinnen, ist es wichtig, dass du Anklagen oder Beschuldigungen vermeidest, denn das Kind soll sich geborgen, verstanden und sicher fühlen. Begegne deinem Inneren Kind niemals kritisch oder herablassend.

Das innere Kind finden:
Wie du dein inneres Kind finden kannst

Um das Innere Kind zu finden und zu verstehen, ist es sinnvoll mit ihm einen inneren Dialog zu führen. Jeder von uns hat sowohl einen fröhlichen Kind-Anteil sowie einen verletztes Kind-Ich in sich. Im Fachjargon spricht man hierbei auch vom Sonnen- und vom Schattenkind. 

Im Sonnenkind sind all deine glücklichen Erfahrungen und Gefühle verankert, wie deine Neugierde, deine Abenteuerlust und deine Kreativität. Das Sonnenkind spielt gerne, möchte ausgelassen und albern sein und möchte die ganze Welt entdecken und umarmen. Wenn du dem Sonnenkind das Ruder überlässt, alles um dich herum vergisst und einfach Spaß hast, dann fühlst du dich glücklich und frei. Dein Herz hüpft und du bist voller Freude, weil du einfach nur den Moment genießt und intuitiv das tust, was dir gerade gut tut, ohne dass du in diesem Moment vernünftig oder erwachsen sein musst. Das Sonnenkind ist deine Persönlichkeit mit dem intakten Teil deines Selbstwertgefühls. In ihm ruhen die positiven Prägungen, die insbesondere bei einer achtsamen Erziehung stark ausgeprägt sind. 

Doch das Innere Kind zu finden, bedeutet auch, sich mit deinem Schattenkind auseinanderzusetzen. Dem Kind, das traurig, ängstlich und verletzt ist. Dieser Persönlichkeitsanteil ist der Träger deiner emotionalen Schmerzen und Wunden, deiner Kränkungen und Verletzungen. Jedes Kind hat sich sicherlich schon einmal ungerecht behandelt gefühlt, auch wenn es den Eltern vielleicht nicht bewusst war. Das verletzte Innere Kind hält sich für nicht liebenswert, nicht gut genug. Es fühlt sich einsam, ängstlich und verloren. Wie ein echtes Kind möchte es getröstet werden und genauso sucht es nach Schutz, Geborgenheit und Sicherheit. Wenn das verletzte Kind das Steuer übernimmt, reagierst du genauso, wie das Kind, das du selbst einmal warst: ohnmächtig, wütend, hilflos und überfordert. 

Die Erfahrungen deines Kind-Ichs sind bei dir im Unterbewusstsein abgespeichert und es kennt keine Unterscheidung zwischen Gegenwart, Vergangenheit und Zukunft. Es reagiert und agiert immer im Hier und Jetzt.

Wusstest du schon?

Das Innere Kind Konzept Hierbei handelt es sich ein therapeutisches Konzept. Es wurde von John Bradshaw in den 1970ern und 1980ern entwickelt. Der Wissenschaftler fand heraus, dass kindliche Verletzungen zu späteren psychischen Störungen bis hin zu selbstverletzendem Verhalten führen können. Tatsächlich bestätigte er damit aber nur Freuds psychoanalytische Vorstellung vom ES-ICH-ÜBERICH.

Inneres Kind Test:
Der beste Test für dein inneres Kind!

Ein Inneres Kind-Test kann dir helfen zu verstehen, warum das Innere Kind gekränkt, wütend oder unzufrieden ist und dich in machen Situationen so irrational fühlen und handeln lässt, wie du es tust. Da für dein Inneres Kind die Vergangenheit eben keine Vergangenheit ist, reagiert es auf Kränkungen und Verletzungen eben noch genauso, wie es das als Kind gewohnt ist. 

Im Klartext heißt das, wenn du beispielsweise früher ein ängstliches Kind warst, dann zeigt sich der ängstliche Teil von dir in Form von übertriebenen Ängsten, die du in diesem Ausmaß eigentlich im Erwachsenenalter gar nicht haben müsstest. So entsteht beispielsweise in Beziehungen oft ein extremes Klammern oder eine übertriebene Eifersucht aus Angst, einen geliebten Menschen zu verlieren. 

Warst du vielleicht ein eher wildes Kind und hat man dich in der Kindheit mit brachialer Gewalt versucht zu bändigen, bist du heute vielleicht ganz genau das Gegenteil, weil du ja nun erwachsen bist. Du benimmst dich zurückhaltend oder bist "überangepasst". 

Wenn das Innere Kind übernimmt, kommt das frühere Temperament wieder zum Vorschein. Dies kann zu aggressivem oder gar brutalem Verhalten führen, weil die im Keim erstickten wilden Momente nicht herausgelassen wurden. 

Ein Inneres Kind-Test verrät dir, wie du zu deinem kindlichen Ich-Anteil stehst und wie du das Innere Kind finden kannst. Bist du mit deinem Inneren Kind verbunden, dann würdest du stattdessen auf der Straße im Regen tanzen oder andere Verrücktheiten anstellen, die aber Niemandem ernsthaft schaden können. 

Der Inneres Kind-Test des Psychologen Jeffrey Arnet an der Clark University in Massachusetts befasst sich mit dieser Thematik. Im Grunde werden beim Inneres Kind Test drei Hauptgebiete näher untersucht: 

1. Verantwortungsübernahme 

2. Entscheidungskraft 

3. Unabhängigkeit 

Dieser Inneres Kind Test sowie die Beantwortung der Fragen gibt Aufschluss darüber, inwieweit, du schon von deinem Inneren Kind "abgenabelt" bist.

Wusstest du schon?

Das Innere Kind vs. Höheres Selbst - Was ist der Unterschied? Tatsächlich sind beide nicht vergleichbar. Im Inneren Kind spiegeln sich Erlebnisse und Gefühle aus der Kindheit. Im Höheren Selbst (ÜBERICH) hingegen sind alle unsere Erfahrungen gespeichert, die unsere Seele im Laufe ihrer Inkarnationen gemacht hat. Man betrachtet das Höhere Selbst als Verbindungsglied zwischen dem liebevollen Erwachsenen und seinem geliebten Kind-Anteil.

Robert Betz Meditation inneres Kind:
Mit dieser Meditation heilst du dein inneres Kind garantiert!

Ein guter Weg, das Innere Kind zu finden und zu heilen, ist eine Robert Betz Meditation für dein Inneres Kind. Der erfolgreiche Coach, Buchautor und Speaker befasst sich seit mehr als 20 Jahren mit Psychologie. Seine Hauptgebiete sind Meditation, Spiritualität und Selbstliebe. Besonders das Innere Kind gehört zu den Schwerpunkten seiner Arbeit. In seinen Arbeiten und Seminaren zum Thema spricht er immer wieder davon, dass das Innere Kind immer noch in jedem von uns lebt. 

Gefühle, die in der Kindheit geweckt werden, werden immer wieder von denselben Gedanken genährt. Dies sind Gedanken, wie "Ich bin nicht genug." Nicht gut genug, nicht schlank genug, nicht sportlich genug, nicht klug genug oder nicht diszipliniert genug. Laut dem Diplom-Psychologen sind diese Gefühle und Gedanken tief in unserem Unterbewusstsein verankert und genau das strahlen wir auch nach Außen aus. Laut Betz wartet dein Inneres Kind nur auf Liebe, denn nach wie vor möchte es nur wahrgenommen und anerkannt werden. Bist du traurig oder verärgert, dann sind das Auslöser, die dein Inneres Kind auslöst. 

Nun bist du an der Reihe, nach Innen zu gehen und ihm Liebe zu geben. Mit einer Robert Betz Meditation für dein Inneres Kind wirst du Schritt für Schritt angeleitet, dein Inneres Kind zu finden und zu betrachten. "In jedem Inneren Kind Seminar findet eine solche Meditation statt", so Robert Betz. Die Meditation Inneres Kind ist eine Einladung, sich deinem Inneren Kind zu stellen, dein Herz zu öffnen und ihm die Liebe zu schenken, auf die es schon so lange gewartet hat. Verwandle mit der Robert Betz Meditation Inneres Kind dein trauriges Kind-Ich in ein glückliches Kind, denn nur mit deiner Liebe heilt sich das Innere Kind - eine wichtige Voraussetzung glücklicher und leichter zu leben.

Inneres Kind Seminar:
Warum ein Seminar für dich in Frage kommt!

Noch intensiver als die Robert Betz Meditation für dein Inneres Kind trägt ein komplettes "Inneres Kind Seminar" zur Verwandlung deines inneren Kindes bei. Geraten wir in unserem Leben in Auseinandersetzungen, Angst, Sorge oder beherrscht Wut und Neid unser Dasein, dann hat unser kleines verletztes Kind die Kontrolle übernommen. Besonders bei kontroversen Begegnungen mit dem Partner, dem Vorgesetzten, den Kindern oder anderen Personen spielt sich das Innere Kind in den Vordergrund und reagiert trotzig und aggressiv. So sorgt dieses kleine Kind in dir dafür, dass du dich in Stresssituationen genauso verhältst, als wärst du noch immer das Kind von damals. 

In einem "Inneres Kind Seminar" wird sich mit deinen Kindheitsthemen auseinandergesetzt, betrachtet und aufgelöst. Du erhältst wertvolle Einblicke in dein tiefstes Innerstes. Ein "Inneres Kind Seminar" sorgt bei den meisten Menschen für ein Aha-Erlebnis, das ihr Leben zum Guten umkrempeln wird. Es geht es darum, das Innere Kind zu finden und diesen kindlichen Anteil zu verstehen sowie Verantwortung für diesen Teil zu übernehmen. Nur so endet die unterbewusste Identifikation mit dem Inneren Kind und auch die versteckten Manipulationen hört auf. 

Du kannst die Entbehrungen und Verletzungen, die aus deiner Kindheit rühren, heilen und transformieren. Hierzu werden in Form von Rückführungen noch einmal Situationen aus deiner Kindheit durchgespielt. Es fließen ebenso Elemente alter Pubertätsrituale ein, in denen es um die innere Ablösung von den Eltern geht, damit die Selbstliebe aktiviert wird. Nur so kannst du deinem Inneren Kind mit bedingungsloser Liebe begegnen, die es dir am Ende vom "Seminar Inneres Kind" dankbar zurück gibt.

Wusstest du schon?

Lass das Kind mit Dir spielen So machst du das Kind in dir glücklich. Eigentlich musst du nur deinem Kind-Anteil das Spielen erlauben. Sei albern, tanze, hüpfe, pfeife oder singe. Tue alles, was du als Kind auch gerne getan hast und vergiss dabei nicht, herzhaft zu lachen, denn so werden Glückshormone ausgeschüttet.

Seminar inneres Kind:
Warum du dein inneres Kind unbedingt heilen solltest!

Im "Seminar Inneres Kind" erlernst du in harmonischer Verbundenheit mit deinem Inneren Kind zu leben. Um liebevoll auf deine immer noch vorhandene kindliche Seite eingehen zu können, braucht es viel Achtsamkeit. Das "Inneres Kind Seminar" lehrt dich, dein Inneres Kind zu finden und die destruktiven Verhaltensmuster zu erkennen, mit denen es um Liebe und Anerkennung kämpft. Du heilst diese Muster mit Liebe und Verständnis, indem du dich als Erwachsener um die unerfüllten Wünsche und Bedürfnisse kümmerst. Du erlernst, wie du dein Inneres Kind ganz ohne Scham ausleben kannst. Auf diese Weise erlangst du die Fähigkeit, authentisch, mutig, kreativ und frei zu sein. Konkret hilft dir das "Seminar Inneres Kind" bei folgenden Problemen: 

1. Überwindung von Schuldgefühlen

2. Umgang mit Emotionen, wie Wut, Angst und Trauer 

3. Beziehungskrisen, Trennungen oder Liebeskummer 

4. Minderwertigkeitskomplexen 

5. Entscheidungsschwierigkeiten 

6. Verlustängsten oder Abschieden von Menschen/Aufgaben 

7. Persönliche oder berufliche Krisen 

8. Burnout und Depressionen 

Beim "Seminar Inneres Kind" geht es also im Grunde darum, eine gesunde Beziehung zu sich selbst aufzubauen, die Selbstliebe zu fördern und zu einem lebensbejahenden, lebensfrohen und selbstbewussten Menschen zu werden. Dies kann nur auf der Basis bedingungsloser Liebe zu deinem Inneren Kind passieren. Das "Inneres Kind Seminar" lehrt dich, das Innere Kind zu finden sowie mit ihm folgendermaßen umzugehen: 

1. Du nimmst es so an, wie es ist 

2. Du zeigst ihm Wertschätzung 

3. Du lässt seine Gefühle zu, indem du sie aus der Distanz wahrnimmst 

4. Du nimmst seine Verwundbarkeit, die Trauer und den Schmerz wahr, ohne sie zu verdrängen 

5. Du erforschst die Sehnsüchte und Wünsche und versuchst Dinge zu tun, die deinem Inneren Kind Freude machen. 

6. Du sagst deinem Inneren Kind, dass es nur Gutes verdient 

7. Du schenkst ihm deine bedingungslose Liebe

Mache jetzt dein inneres Kind endlich glücklich!

inneres kind heilen
inneres kind

Jetzt für die Selbstliebe Schule   anmelden und endlich die Liebe zu dir selbst finden!

selbstliebe lernen

Was denkst du darüber? Schreib es in die Kommentare!

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.